Im September 2019 fand in Potsdam und Berlin eine Wanderwoche des Eifelvereins Frechen statt. Weil es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern so gut gefallen hatte, wurde die Wanderwoche mit leichten Abwandlungen im September 2021 erneut angeboten. Die Aktivitäten erfolgten unter der Führung von Wanderführer Eckhard Scheinpflug:

Sonntagabend
Erster Spaziergang durch den Park Sanssouci zum Krongut Bornstedt .
Montag
Stadtführung in der Innenstadt Potsdam mit holländischem Viertel durch den Stadtführer Müller.
Nachmittags Wanderung durch den Sanssouci-Park
Dienstag
Wanderung durch den Neuen Garten, Belvedere auf dem Pfingstberg, russische Siedlung Alexandrovka
Mittwoch:
Fahrt nach Berlin Bhf Zoo, Doppeldecker-Bus Linie 100 an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei bis Alexanderplatz, Hackesche Höfe, Schifffahrt auf der Spree durch das Regierungsviertel, Nikolaiviertel, Unter den Linden.
Donnerstag
Fahrt mit Tram/Bus und Wanderung durch den Park Schloss Babelsberg
Freitag
Schifffahrt nach Wannsee und Wanderung am See; Pfaueninsel; russische Kirche Nikolskoe, Glienicker Brücke.
Samstag zur eigenen Verfügung.

Die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn war bequem und preisgünstig.

Diese Wanderwochen bleiben in schöner Erinnerung.